Kultur am Meer - Erleben Sie, welche Spuren das Meer, der Strand und die Dünen in Den Haag hinterlassen.

Vor genau 200 Jahren errichtete Jacobus Pronk das erste Badehaus von Scheveningen, ein kleines Holzhaus mit vier mit Meereswasser gefüllten Badewannen. Dadurch entstand der erste Badeort der Niederlande. Das Fischerdorf entwickelte sich zu einem phantastischen Ort mit viel Pomp am Meer, und entwickelte sich außerdem zum beliebtesten Badeort der Niederlande. Während des Festivals ‚Feest aan Zee‘ präsentieren viele Haager Museen gemeinsam ‚Cultuur aan Zee‘. Entdecken, sie, welche Spuren das Meer, der Strand und die Dünen hinterließen und sehen Sie sich in den Museen an, wie die Stadt und das Meer für immer in Kunstwerken miteinander verbunden sind. Aber es gibt noch mehr. In einer Freiluftausstellung am Boulevard stehen Haager Ikonen im Rampenlicht und Omroep West zeigt in 12 Minidokumentarfilmen, wie überraschend die Kultur und das Meer in Den Haag miteinander verbunden sind.