Kijkduin strand

„Meer“ Raum für Entspannung – unsere persönlichen Tipps

Favoriten

Den Haag bürgt für #meerraumfürentspannung. Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von The Hague & Partners, teilen gerne unsere persönlichen Gedanken zu diesem Thema. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie inspirieren könnten, bei Ihrem Besuch in Den Haag #meerraumfürentspannung zu entdecken.

Kollegin Sophie (Webcare und Social Media) erzählt, wie sie #meerraumfürentspannung auf den vielen Grachten und Gewässern in Den Haag erlebt.

Sophie: „Natürlich können Sie an einer Bootstour teilnehmen, aber Sie können sich auch ein Kanu mieten und selber durch die Grachten von Den Haag schippern – ich kann das nur empfehlen! Dabei präsentiert sich Den Haag wortwörtlich aus einem anderen Blickwinkel. Sportlich wie ich bin, dachte ich mir, es wäre lustig, dieser Erfahrung einen sportlichen Touch zu geben, also kaufte ich mir ein aufblasbares SUP! Stand-up-Paddling in den Grachten von Den Haag ist fantastisch. Abgesehen von den schönen Gärten und Gebäuden ist es toll, an einer der Uferterrassen anzulegen und etwas zu trinken. In den Haager Parks, zum Beispiel im Westbroekpark, finde ich Ruhe und Entspannung, viel Platz und Nähe zur Natur, wunderbar! Treffe ich Sie demnächst auch in den Haager Grachten auf der Suche nach „Meer“ Raum für Entspannung?“

Suppen door de Haagse Grachten
Strandtent - Indigo
Stand-up-Paddling

Kollegin Arja (Redakteurin und Product Owner denhaag.com) erzählt, wie sie #meerraumfürentspannung in dieser grünen Stadt erlebt.

Arja: „Ich mag die Weite in den schönen Parks in Den Haag, vom Park Clingendael mit dem Japanischen Garten über den Westbroekpark mit dem Rosarium bis hin zum Park Sorghvliet. Mein kleiner Geheimtipp, um „Meer“ Raum für Entspannung zu erleben: In den Dünen von Kijkduin hat der Künstler James Turrell einen Ort geschaffen, an dem man den Himmel betrachten kann: Das Himmelsgewölbe. Erklimmen Sie die Düne und gehen Sie durch den Tunnel. Dann sehen Sie eine Steinbank. Legen Sie sich hin und blicken Sie in den Himmel. Das geht natürlich alleine, aber Sie können auch mit Ihrer oder Ihrem Liebsten ganz romantisch den Sternenhimmel betrachten. Treffe ich Sie demnächst auch in den Parks auf der Suche nach „Meer“ Raum für Entspannung?“

 

Hemels Gewelf - Kijkduin
Wandelen in het Groen
Spazieren im Grünen

Kollegin Didi (International Campaign Marketeer) erzählt, wie sie #meerraumfürentspannung mit ihrer Familie in Den Haag erlebt.

Didi: „Die vielen Möglichkeiten, die Den Haag zu bieten hat, locken uns jedes Wochenende in alle möglichen Winkel der Stadt. Als Familie mit zwei kleinen Kindern steigen wir aufs Rad und das Abenteuer kann beginnen. Ein Picknick im Park Clingendael und ein Eis am Teehaus vor einer malerischen Kulisse. In Laufkleidung Richtung ’t Puntje und während die Kinder im Wasser herumtollen, laufen wir abwechselnd durch Meijendel und fühlen uns, als seien wir auf den niederländischen Inseln. Auf dem Rückweg gibt’s natürlich ein wohlverdientes Eis bei Onder de Watertoren. Kürzlich haben wir Urlaub gemacht in den Haagse Strandhuisjes (Haager Strandhäusern) in Kijkduin. Eine echte Staycation also. Zu jeder Tageszeit mit den Füßen im Sand, umgeben von ausgedehnten Dünen, schöne Strandlokale in der Nähe und wenn dir die Natur einmal zu viel wird, steigst du einfach auf dein Rad und bist im Nu in einem der vielen lebhaften Stadtteile von Den Haag.  Treffe ich Sie demnächst auch mit den Kindern in der Nähe des Strandes auf der Suche nach „Meer“ Raum für Entspannung?“

 

Wandelen in Den Haag met het gezin - foto: Didi
Genieten bij de Haagse Strandhuisjes - foto: Didi
Mit der Familie genießen

Kollege Stefan (International Press Officer) über seinen breitgefächerten Blick auf #meerraumfürentspannung in Den Haag.

Stefan: „Bei einem Spaziergang durch den Westduinpark steigt einem der süße Duft der Dünenrosen in die Nase und man sieht das Meer knapp über den Dünen glitzern. Wer den grünen Pfählen folgt, um durch die einzigartige Dünenlandschaft zu streifen, findet leicht eine verlassene Sandfläche, auf der sich die Kaninchen austoben. Bei Sonnenuntergang stehen die Chancen gut, die Silhouette eines Rehs auf einer Dünenkuppe zu sehen oder einen Fuchs, der eilig den Pfad überquert. Versteckt hinter den Dünen gibt es einen schönen, ruhigen Strand, wo unser Hund Ivy gerne herumrennt und ein Bad im Meer nimmt. Auch an der Nordseite von Scheveningen gibt es viel Platz. Wer in nördliche Richtung geht, merkt, dass es mit jedem Schritt ruhiger wird. Das letzte Strandlokal ist ’t Puntje, danach bietet sich ein weiter Blick über den menschenleeren Sand, wo die Dünen an den Strand stoßen. Weil Den Haag an der Westküste liegt, färben die Sonnenuntergänge den Himmel oft orange oder rosa und man kann sehen, wie der glühend rote Ball langsam im Meer versinkt. Es ist das ultimative Naturgefühl in der Stadt. Und mit dieser Natur müssen wir sorgsam umgehen, deshalb nehmen wir unseren Müll selbstverständlich immer wieder mit. Machen Sie sich demnächst auch auf die Suche nach viel Platz mit wunderschönen Fernsichten?“

Press Officer Stefan over zijn weidse kijk op een #zeevanruimte in Den Haag
Press Officer Stefan over zijn weidse kijk op een #zeevanruimte in Den Haag