Mark Rutte - foto Arenda Oomen - Rijksvoorlichtingsdienst

Meine Stadt Den Haag – Mark Rutte, Premierminister

Lesezeichen

Willkommen in meiner Stadt! Ich bin in Den Haag geboren und aufgewachsen und sehr stolz auf meine Stadt. Es ist eine Stadt, die alles hat; für ihre Bewohner und Besucher. Wo sonst kann man in nur einer Stadt so viel klassische Größe und bodenständige Mentalität finden? Wo ist so viel Geschichte von modernster Architektur umgeben? Den Haag ist schick mit einer rauen Kante, Geschichte und Gegenwart zusammen - eine aufregende Mischung.

Der beste Weg, die Stadt kennenzulernen, ist mit dem Fahrrad oder einfach zu Fuß. Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen: Das wird nie langweilig. Ich lade Sie ein, die Stadt zu entdecken und zu erleben, was Den Haag zu bieten hat. Wer weiß, vielleicht treffen wir uns unterwegs. Ich wünsche Ihnen viel Freude in meiner Stadt!

Mark Rutte, Premierminister

Meine 5 Tipps:

Das schönste Gebäude der Welt

Das Kunstmuseum Den Haag des berühmten Architekten Berlage. Ein wunderbares Beispiel niederländischer Architektur und eine großartige Kunstsammlung. Dies muss ein absolutes Muss sein Wandern in den Dünen "auf" Scheveningen oder in Kijkduin. Oder noch besser: rennen gehen.

Sollte nicht fehlen

Etwas, das Sie nicht verpassen sollten: die Parlamentsgebäude und die Umgebung. Machen Sie ein Foto der schönsten Skyline von Den Haag vom Lange Vijverberg aus, mit dem Hofvijver vor dem Foto.

Das beste Essen

Das Denneweg ist eine weltberühmte Straße in Den Haag, in der man essen gehen kann. Sehr empfehlenswert. Ich liebe selbst indonesisches Essen, mit dem Restaurant Soeboer an der Brouwersgracht als meinem Favoriten.

Geheimtipp

Der Papaverhof des 'De Stijl'-Architekten Jan Wils aus den 1920er Jahren im Bloemenbuurt. Immer noch schön und modern, aber auch intim und ruhig.

Mehr Lokale Tipps