Hotel Restaurant

Hilton The Hague

Zeestraat 35, Den Haag

Veranstaltungsort

auf der Karte auswählen auf der Karte auswählen

Durchschnittlich

4,4

Google Rezensionen

  • Samuel Neumann

    Positiv: - Sehr schöne, renovierte und moderne Zimmer - Executive Lounge vorhanden - Dachterrasse - 4 deutsche Programme im TV (ARD, ZDF und leider beide RTL) - Check Out in der Executive Lounge möglich Was man von guten 5 Sterne Hotels gewöhnt ist, aber hier nicht vorhanden ist: - Beleuchtung im Zimmer ist sehr schlecht (das sage ich, obwohl ich morgens im Bad normalerweise kein Licht brauche) - Kein Wasser als Willkommensgruß auf dem Zimmer - Check In trotz Executive usw. nicht früher als 14 Uhr möglich gewesen (warum kommt im nächsten Punkt) - Zimmerservice nicht morgens, sondern um 16-17 Uhr?!? (da kommt man gerade von seinen Tagesausflügen zurück) - Gebrauchte Sachen blieben stehen (Tasse) - kann Mal passieren - Vor anderen Zimmern stapelte sich das Essen vom Room Dining und wurde über mehrere Stunden nicht weg geräumt (siehe Bild), obwohl es sich direkt vor einer Lounge befand - Concierge ---> nicht vorhanden. Beweis mehrere Situationen: 1. Bei Ankunft niemand am Hoteleingang und auch kein Stand der zeigen würde, dass dort sonst jemand steht. Koffer somit selbst zur Rezeption geschleppt (was für mich als junge Person ok ist, aber nicht zu dieser Klasse von Hotels passt) 2. Da es erst 11:30 Uhr war, war kein Check In möglich. Trotz Executive Buchung wurde nicht angeboten in der Lounge zu warten. Gepäck konnte (nach Nachfrage durch uns) dann aber in einem Raum aufbewahrt werden. Als wir nach den vereinbarten 2 Stunden wieder kamen war das Zimmer noch nicht fertig. Jetzt wurde uns der Executive lounge Bereich zum warten angeboten. Weitere Gäste in der Lounge waren ebenfalls betroffen. Nach weiteren 40 Minuten und mehreren nachfragen der anderen Gäste wurden wir gefragt, ob wir auch noch auf unser Zimmer warten. Nach Bestätigung wurden wir nach unserem Gepäckzettel gefragt, den wir bereits der gleichen Person am Eingang übergeben hatten (kann passieren, jeder vergisst was). Nach Ankunft im Zimmer war nur die Hälfte des Gepäcks dort (kann auch passieren). Meine Frau ging dann wieder zu der Ansprechpartnerin und teilte mit, dass etwas fehlt. Beide gingen dann nach unten und suchten nach dem Gepäck, da es unklar war welches uns gehörte (kann auch passieren). Statt meiner Frau dann mit dem schweren Koffer zu helfen oder diesen selbst ins Zimmer zu bringen, gab es ein kurzes Sorry für das vergessen und das Gespräch war beendet. Meine Frau schleppte dann den 20kg Koffer selbst ins Zimmer?!? Das ist bei einer solchen Hotelklasse ein klares NoGo! Hätte ich das gewusst, dann wäre ich auf jeden Fall selbst gegangen und hätte nicht meine Frau den Koffer schleppen lassen. - Executive lounge bietet Häppchen und Frühstück an, was sehr positiv ist. Die Auswahl beim Frühstück ist eher gering. Qualität ok. Entspricht einer guten Gaststätte mit Übernachtungsmöglichkeit. Aber wir waren auch nicht im normalen Bereich frühstücken. Nur in der Lounge, deshalb für diesen keine Bewertung. Leider gibt es auf dem Tisch kein Mülleimer oder Teller oder ähnliches. Deshalb steht dann alles rum. Hatte ich auch schon in anderen Hotels, aber dann wurde es auch nicht benötigt, weil der Service alles gleich abräumte. Hier leider nicht der Fall. Der Tisch wurde bei allen Gästen erst nach Verlassen des Platzes mit Beendigung des Frühstücks abgeräumt. Das ist auch kein Wunder, da es nur 1 Person gab die für die komplette Lounge zuständig war. Diese war auch sehr fleißig - daran liegt es nicht. Falsche Personalplanung würde ich sagen. Auf mehrere weitere Kleinigkeiten möchte ich nicht eingehen. Mein persönliches Ergebnis: Die erwartete Leistung zur entsprechenden Hotelklasse, wird nicht erreicht. Der Preis entspricht nicht der Leistung. 265 € pro Nacht ist es nicht wert. Denke 150 € wären angemessen und der Leistung entsprechend. Ich würde das Hotel nicht mehr wählen.

    vor einer Woche
  • Carsten Sauermann

    Die Zimmer waren für uns groß genug, hätten aber etwas besser geputzt werden können. Alles in allem muss ich sagen, das mich das Ritz (Wolfsburg) doch um einiges mehr Imponiert hat und ich mich dort auch viel wohler gefühlt habe. Allerdings erklärt sich damit auch, das wir für das Hotelzimmer hier im Hilton nur minimal mehr gezahlt haben, als in den anderen 3-4 Steren Hotels in der Umgebung. Wir würden uns beim nächsten mal eine andere Übernachtungsmöglichkeit suchen. Zur Info: Mit Deutsch kommt man an der Rezeptzion nicht wieder, was für uns kein Problem war, aber andere sollten das wissen!

    vor 5 Monaten
  • Kaddi Schmitt

    Sehr schönes Hotel

    vor einem Monat
  • Mark Richardt

    Schönes Hotel, Super freundliches Personal, jederzeit gerne wieder.

    vor 4 Monaten
  • Toni Mueller

    guter Service, die Bäder könnten nur etwas gewissenhafter geputzt werden

    vor 5 Monaten