Parks und Natur

Meijendel

Meijendelseweg 40, 2243 GN Wassenaar
Favoriten
Meijendel
Sport
Gehen
Favoriten
Noorderstrand
Meijendel
Meijendel
Meijendel
Jan Plezier Meijendel
Meijendel
Stoeterij in 't Groene hout
Meijendel
Meijendel
Duincampus
Duincampus
Meijendel ist das größte zusammenhängende Dünengebiet Südhollands. Diese wundervolle Naturlandschaft erstreckt sich zwischen Scheveningen, Den Haag und Wassenaar und besteht überwiegend aus offener Dünenlandschaft, kleinen der Trinkwassergewinnung dienenden Seen, Wäldchen und einem viele Kilometer langen, breiten Sandstrand. Inmitten der Naturlandschaft befinden sich das Besucherzentrum des Trinkwasserversorgers Dunea, der Pfannkuchen-Bauernhof Meyendel und der Kinderspielplatz Monkeybos. Dank zahlreichen Rad-, Wander- und Reiterwegen eignen sich die Dünen von Meijendel ausgezeichnet, um ganz nahe der Stadt typisch niederländische Natur zu genießen.

Natur
Die Naturlandschaft Meijendel zeichnet sich durch feuchte Dünentäler, offene Sandflächen, bezaubernde kleine Seen, dichte Kiefernwälder und offenen Zugang zum Meer aus. Wegen seiner abwechslungsreichen Landschaft kann sich Meijendel einer außerordentlich reichen Flora und Fauna rühmen. Es gibt dort diverse Baum- und mehr als 250 Vogelarten. Damit gehört Meijendel zu den zehn vogelreichsten Naturlandschaften der Niederlande. Ferner leben dort viele Kaninchen, Füchse, Wiesel und Rehe, deren Population beständig wächst. In einem umfriedeten Teil rings um Kijfhoek-Bierlap laufen auch Fjordpferde und Galloways herum. Dank der großen Vielfalt an Landformen, Vegetations- und Tierarten ist Meijendel in jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Tour in einer Jan Plezier
Das Bauernhaus und Gasthaus Meijendel ist seit dem letzten Jahrhundert als Ort für Pferdeställe bekannt, an dem Reiter um die offene Feuerstelle sitzen und man nach angenehmen Wanderungen, Radtouren und Ausritten durch die umgebende Natur köstliche Pfannkuchen verspeist. Liebhaber altholländischer Traditionen dürfen sich wieder an diesen historischen Bräuchen erfreuen. An mehreren Wochentagen kann man an einer Tour in einer Jan Plezier teilnehmen, einer traditionellen Kutsche, die im 19. Jahrhundert die Elite Den Haags für Ausflugsfahrten nutzte. Sie wird von zwei schweren Ardennerpferden vom bekannten Gestüt Greenwoods Stud / Stoeterij In`t Groene Hout bei Wassenaar gezogen. Der tägliche Fahrplan steht auf www,janpleziermeijendel.nl

Wandern und Radfahren in Meijendel
Die Haare im Wind und alle Sinne aktiv: Meijendel garantiert stundenlanges Wander- und Radfahrvergnügen für Jung und Alt! Für Wanderer sind im Meijendel-Tal mehrere Wanderwege abgesteckt, die Sie zu den schönsten Orten führen. Radfahrer können über die Hauptstrecke, die zum Fernradweg LF1 gehört, von Scheveningen zum Wassenaarse Slag und nach Katwijk radeln. Außerdem können Sie mit dem Fahrrad eine Runde über Meijendel, die Waalsdorpervlakte, Clingendael, den Haagse Bos und Den Haag Centraal Station machen (rund 20 Kilometer).
Der größte Teil von Meijendel ist für Wanderer und Radfahrer frei zugänglich. Nur für die Gebiete Kijfhoek und Bierlap ist eine Dauerkarte erforderlich, die bei der Zuid-Hollands Landschap (Südholländischen Landschaft) erhältlich ist. Tageskarten gibt es auch beim Besucherzentrum von Dunea mitten in den Dünen, wo außerdem diverse Rad- und Wanderwegekarten erhältlich sind. Diese können übrigens auch von der Website von Dunea geladen werden.

De Tapuit 
De Tapuit ist der ideale Ausgangspunkt für einen Tagesausflug in Meijendel. Das Besucherzentrum des Trinkwasserunternehmens Dunea biete das ganze Jahr über interessante Aktivitäten, Ausstellungen und Exkursionen für Jung und Alt an. Außerdem können Sie sich bei De Tapuit ausgiebig über das besondere Dünengebiet zwischen Den Haag und Wassenaar informieren. Auf der Suche nach einem schönen Geschenk, das einen Bezug zur Natur hat? Im Shop finden Sie unter den Büchern und den vielen Geschenkartikeln sicher das Passende.

Spielplatz Monkeybos
In der Nähe von De Tapuit (dem Besucherzentrum von Dunea) liegt der Spielplatz Monkeybos (Affenwald). Kinder können hier Baumhäuschen bauen, in den Bäumen herumklettern, und es gibt eine Seilbahn, einen Aussichtsturm, große Wasserleitungsrohre zum Hindurchlaufen und noch viel mehr. Der Zugang zum Monkeybos ist gratis.

Waalsdorpervlakte 
Die Waalsdorpervlakte ist eine Ebene im Dünengebiet Meijendel bei Scheveningen, wo im Zweiten Weltkrieg mehr als 250 Menschen exekutiert wurden. Heute ist die Waalsdorpervlakte eine der bedeutsamsten niederländischen Gedenkstätten für die Opfer des Krieges. Zur Totenehrung am 4. Mai jedes Jahres wird vom Ehrenzug Waalsdorp eine Totenfeier begangen.

Gastronomie
In Meijendel gibt es mehrere Möglichkeiten, sich zu stärken. Nahe De Tapuit befindet sich der Pfannkuchen-Bauernhof Meyendel - ideal für Kinder. Unter dem Wasserturm am Pompstationweg in Scheveningen finden Sie ein Café und in Wassenaar ein Hotel-Restaurant. In den Sommermonaten laden am Strand beim Zwarte Pad und Wassenaarse Slag überdies gemütliche Strandcafés zu Gaumenfreuden ein.

Hunde und Pferde
Hunde sind in Meijendel nur angeleint gestattet. In den Gebieten Kijfhoek und Bierlap sind Hunde verboten. Reiterwege verlaufen meist neben den Radwegen und sind mit dem Strand verbunden. Reiten ist nur auf den dafür vorgesehenen Wegen und Pfaden gestattet.

Strandaufgänge
Der Strand bei Meijendel ist sehr zu empfehlen für all jene, die die Ruhe lieben. Es gibt nur drei Strandaufgänge: hinter dem Wasserturm, auf Höhe von De Tapuit und beim Wassenaarse Slag. Nur letzterer ist mit dem Auto zu erreichen, die anderen beiden lediglich zu Fuß oder mit dem Rad.

Erreichbarkeit Meijendel
Meijendel ist von Scheveningen aus am besten mit dem Fahrrad (über den Fernradweg LF1) oder zu Fuß zu erreichen. Mit dem Auto kommen Sie bis zum Pfannkuchen-Bauernhof, oder Sie parken beim Wassenaarse Slag. Vom Bahnhof Den Haag Centraal aus können Sie den Bus 43 in Richtung Leiden nehmen und an der Haltestelle De Kievit aussteigen. Von dort aus sind es noch rund 20 Minuten zu Fuß bis Meijendel.