Shopping

Frederikstraat

Frederikstraat, 2514 LN Den Haag
Favoriten
Frederikstraat
Favoriten
Frederikstraat
Frederikstraat
Die Frederikstraat ist die Verlängerung des bekannten Denneweg im Zentrum Den Haags. Die Einkaufsstraße schließt perfekt an die luxuriöse Ausstrahlung des Denneweg an. Dank der praktischen Lage am Rand des alten Stadtzentrums zieht die Einkaufsstraße Besucher aus der Stadt sowie dem Umland an. In der Frederikstraat hat sich eine außergewöhnliche Mischung an Geschäften in Gebäuden mit prächtigen alten Fassaden angesiedelt. Von Delikatessen über Design- und kleine Spezialgeschäfte bis hin zu gemütlichen Lunchrooms finden Sie hier Hotspots mit Klasse und Charakter!

Historisch und trendy 
Die Einkaufsstraße ist angesagt und hat eine reiche Geschichte. Der eingeweihte Haager Shopper weiß diese Straße seit vielen Jahren zu finden. Mit seinen farbenfröhlichen Seitenstraßen, stimmungsvollen Cafés und besonderen Geschäften strahlt die Frederikstraat Geselligkeit und Klasse aus. Die Verbundenheit mit der Geschichte des Viertels ist hier noch gut zu sehen. Das Viertel bestand früher aus vielen typischen Haager Hofjes (Innenhöfen), davon gibt es heute noch den Javalaantje, Rijkeluishofje und Hofje van Lammers.

Einkaufen
Die Frederikstraat hat ein umfassendes Angebot an Spezialgeschäften auf den Gebieten von Lifestyle, Design, Kunst, Antiquitäten, Mode und Schönheit. Dank dieses breitgefächerten Angebots kommen die verschiedensten Einkaufslustigen hierher. Einige Spezialgeschäfte, die wirklich der Mühe wert sind:
  • Blanc d'Ivoire: Möbel und Accessoires aus Frankreich
  • Espressimo: gute Espresso-Apparate und hochwertiger Kaffee 
  • Haagse Boekerij: eine schön altmodische Buchhandlung
  • Reinhard Frans: elegante handgefertigte Herrenschuhe zu erschwinglichen Preisen
  • Van Peet: robuste, gewagte, feminine Kleidung
  • Zwanger en Co: größtes Sortiment an Schwangerschaftskleidung der Niederlande
Speis und Trank
Fertig mit Einkaufen? Die Frederikstraat bietet bemerkenswerte Lokale, kleine Restaurants und Cafés. Die flairvollen Einrichtungen haben meist einen intimen Charakter, ein überwiegend biologisches Speisenangebot und einladende Terrassen. Unsere Empfehlungen sind:
  • Andermanskeuken: kleines Lunchrestaurant mit moderner Ausstrahlung und sonniger Terrasse
  • Boosty: die gesunde Alternative zu Fastfood
  • Dikke Mik: köstliche belegte Brötchen, Croissants und Baguettes
  • Foam: veganer Hotspot, wo Frühstück und Mittagessen aus biologisch-pflanzlichen Erzeugnissen serviert werden
  • Toko Frederik: seit mehr als 30 Jahren eine feste Größe in Den Haag
Geschichte
Die Frederikstraat liegt im Viertel Willemspark, das um 1855 ein privater Park der königlichen Familie war. Die von König Willem II. angehäuften Schulden zwangen Willem III., den Park an die Stadt Den Haag zu verkaufen. Bedingung war allerdings, dass in dem Park nur Villen - ganz sicher keine Wohnblöcke - gebaut werden durften. Daran hielt man sich. Die meisten Villen in Willemspark werden heute nicht mehr bewohnt, sondern dienen als Botschaft. So finden Sie hier die Botschaften Italiens, Kanadas, Dänemarks und Polens. Inmitten des Viertels befindet sich der Platz „Plein 1813“ mit einem großen Denkmal für die Gründung des Königreiches der Niederlande nach dem Sieg über Napoleon. Aus dieser Frühzeit der Unabhängigkeit stammt auch die schöne Fassadenreihe an der Westseite der Frederikstraat, die großenteils im Original erhalten ist.

Insidertip
In der Javastraat um die Ecke von der Frederikstraat finden Sie das Louis Couperus Museum. Dieses intime Museum widmet sich dem Leben und Werk des bekannten Haager Schriftstellers. Hier sind unter anderem Gegenstände aus der persönlichen Umgebung von Couperus ausgestellt.

Erreichbarkeit
Vom Bahnhof Den Haag Centraal ist die Frederikstraat gut mit Straßenbahn 9 in Richtung Scheveningen Strand erreichbar. Steigen Sie am besten an der Haltestelle Dr. Kuyperstraat aus. Dann gehen Sie noch vier Minuten. In der Einkaufsstraße gibt es ein paar Parkplätze. Die Parkhäuser Malieveld und Tournooiveld, acht bzw. fünf Minuten zu Fuß von der Frederikstraat entfernt, bieten genügend Parkplätze.