Hotels

Hotel Indigo The Hague – Palace Noordeinde

Noordeinde 33, 2514 GC Den Haag
Lesezeichen
Hotel Indigo The Hague – Palace Noordeinde
Anlagen
Bezahltes Parken, Fahrstuhl, Mit bar, Mit Restaurant
Sternen
4
Lesezeichen
Hotel Indigo The Hague – Palace Noordeinde
Hotel Indigo The Hague – Palace Noordeinde
Hotel Indigo The Hague – Palace Noordeinde
Hotel Indigo The Hague – Palace Noordeinde
Hotel Indigo The Hague – Palace Noordeinde
Hotel Indigo The Hague – Palace Noordeinde
Im Herzen von Den Haag, gegenüber dem Palast Noordeinde im Hofkwartier, finden Sie Hotel Indigo® The Hague - Palace Noordeinde. Dieses Viersterne-Boutique-Hotel ist in einem ehemaligen Bankgebäude aus dem Jahre 1883 etabliert, das einst von der „Nederlandsche Bank“ genutzt wurde. Viele authentische Details sind erhalten geblieben, diese besonderen Elemente finden sich im Interieur wieder.

Wachen Sie in einem der 63 prachtvollen Designzimmer auf, die mit einem luxuriösen Badezimmer mit bodengleicher Dusche und weichem Bademantel und Badeschlappen, komfortablen und extra langen Betten, Wi-Fi, Minibar und einer Illy-Kaffeemaschine ausgestattet sind. Hotelgäste haben rund um die Uhr Zugang zum Fitnessraum.

Brasserie Stocks & Bonds
Die Brasserie Stocks & Bonds befindet sich im Erdgeschoss und bietet eine phantastische Aussicht über das prestigeträchtige Noordeinde und Palast Noordeinde. Die Speisekarte bietet internationale Klassiker mit einem lokalen Dreh. Entspannen Sie sich in der ‚old fashioned‘ Gold Bar, die im ehemaligen Tresorraum des Gebäudes angesiedelt ist und genießen Sie einen der ‚Signature‘-Cocktails.

In einem ehemaligen Bankgebäude schlafen
Das stattliche Gebäude am Noordeinde datiert aus dem Jahre 1883, als im Auftrag der Nederlandsche Bank mit dem Bau nach einem Entwurf im Renaissance-Stil begonnen wurde. Dieser prachtvolle Baustil mit französischen Einflüssen aus dem 19. Jahrhundert zeichnet sich durch die horizontalen Linien, Kreuzstockfenster sowie die reichhaltigen Natursteinfassaden und beeindruckenden Dachpartien aus. Beim Betreten des Hotels fällt das Auge sofort auf die prachtvollen grünen Marmorwände und Originalmosaikböden. Das Interieur von Noordeinde 33 atmet reine Klasse. Viele authentische Banddetails sind erhalten geblieben, besondere Elemente davon finden sich noch im Interieur wieder, z.B. die Bleiglasfenster, die Marmorwände und die Messingakzente, die als Ausgangspunkt für den Entwurf dienten.

Auch die Banktresore wurden erhalten: der Haupttresor im Souterrain unter der ehemaligen Wilhelmina-Galerie wurde vor kurzem zu einem exklusiven Konferenzraum umgewandelt und mit einem besonderen Teppich ausgestattet, in dem der Künstler Banknoten als Ausgangspunkt genutzt hat. Der handgewebte Teppich unterstreicht die Historie des Gebäudes. Links von der Rezeption befinden sich der ehemalige Kassenraum und die Kassenabteilung, die zu einem großen Raum zusammengefügt wurden, der jetzt die Brasserie Stocks & Bonds beherbergt. Die Verbindung mit der ursprünglichen Funktion des Gebäudes als Bank finden Sie nicht nur in den Namen der öffentlichen Räume, sondern auch im Interieur wieder. An verschiedenen Stellen im Hotel findet man u.a. verspielte Zeichnungen alter Gulden-Banknoten und -Münzen als Artwork.

Geschäftliche Meetings
Das Hotel ist auch der perfekte Standort für Ihre geschäftlichen Meetings, Rezeptionen oder Schulungen und verfügt über zwei Konferenzräume, die sich für jede Gelegenheit eignen. Die an die Brasserie angrenzende Bibliothek bietet ein prachtvolles Dekor für Ihr Privatdinner für bis zu 14 Personen. Im ehemaligen Banktresorraum des Hotels finden Sie einen Konferenzraum mit einer Fläche von 100 m2, der maximal 40 Personen in Hufeisenform Platz bietet.

Erreichbarkeit
In der unmittelbaren Umgebung des Hotels liegen das Mauritshuis, das Escher Museum und die schicken Einkaufsstraßen. Die Straßenbahnhaltestelle Kneuterdijk liegt direkt um die Ecke und bietet eine direkte Verbindung mit dem Konferenzzentrum World Forum, Madurodam und dem Strand von Scheveningen. Das Hotel Indigo® The Hague - Palace Noordeinde ist sowohl mit dem Auto bzw. dem Fahrrad, als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Mehrere Parkhäuser befinden sich in Gehweite dieses historischen Teils des Zentrums von Den Haag, u.a. Interparking - Parkhaus Museumkwartier. Von den beiden großen Bahnhöfen von Den Haag, Centraal Station und Hollands Spoor, fahren mehrere Straßenbahnen in Richtung Haager Innenstadt. Vom Bahnhof Den Haag Centraal laufen Sie in ca. einer Viertelstunde zum Palast Noordeinde.