Museen

Museum Panorama Mesdag

Zeestraat 65, 2518 AA Den Haag
Favoriten
Kijk 360º in het rond en aanschouw het prachtige panorama van Scheveningen
Öffnungszeiten
Jetzt geöffnet
Heute
-
Montag -
Dienstag
10:00 – 17:00
Mittwoch
10:00 – 17:00
Donnerstag
10:00 – 17:00
Freitag
10:00 – 17:00
Samstag
10:00 – 17:00
Sonntag
10:00 – 17:00
Panorama Mesdag ist am zweiten Weihnachtstag (11:00 - 17:00 Uhr) und zu Silverster (10:00 - 16:00 Uhr) geöffnet.
Art von Museum
Historisches, Art
Favoriten
Museum Panorama Mesdag

Panorama Mesdag in Den Haag ist das größte Gemälde der Niederlande. Erleben Sie die magische Illusion des Panoramas, das im Jahre 1881 entstand. Einer der bekanntesten Künstler der Haager Schule, Hendrik Willem Mesdag, malte dieses Panorama mit Blick auf das Meer, die Dünen und das alte Fischerdorf sowie den aufkommenden Badeort Scheveningen. Von der Düne Seinpostduin aus erstreckt sich rundum die freie Aussicht über das Fischerdorf mit dem Leuchtturm, die Nordsee und den Strand mit Fischerbooten, den Badeort mit den Badekarren und den Hotels, den Wasserturm und in der Ferne die Stadt Den Haag. 

Kulturhistorisches Denkmal
Das Gebäude, in dem sich dieses Panorama befindet, wurde eigens hierfür gebaut. In seiner Mitte ist in einer Rotunde eine künstliche Düne aufgeworfen. Von der Aussichtsplattform über dieser Düne eröffnet sich dem Besucher ebenjene Aussicht, die man bis 1881 auf der Seinpost-Düne hatte (nun gibt es sie nicht mehr): auf den Strand, das Meer und das Fischerdorf Scheveningen.

Illusion
Das Gemälde hat eine Fläche von rund 1680 m2 und wurde von dem Maler H.W. Mesdag in vier Monaten gemalt, wobei ihm einige Kollegen, darunter Breitner, zur Hand gingen. Die Rotunde hat einen Durchmesser von 36 Metern. Dank den verdeckt angebrachten Fenstern im Zeltdach bekommt der gesamte Raum eine Helligkeit, die die Illusion einer natürlichen Situation weckt. Der Übergang von der künstlichen Düne zum Gemälde ist maltechnisch phänomenal bewerkstelligt und lässt den Betrachter glauben, tatsächlich im Freien zu stehen. Strandfreuden auch bei schlechtem Wetter!

Einziges noch existierendes Panorama in den Niederlanden
Das Ganze aus Bauwerk und Panorama wurde 1880-1881 fertiggestellt. Panorama Mesdag unterrichtet und unterhält, ganz so, wie man sich seinerzeit die Zeit vertrieb. Jetzt ist es das letzte Panorama in den Niederlanden. Als Schöpfung der Haager Schule gilt das Gemälde als bedeutsam, nicht nur hinsichtlich Größe, Pinselführung und Thema, sondern auch als Resultat zusammenarbeitender Künstler der Haager Schule. Aus kunsthistorischer Sicht setzt Panorama Mesdag die Tradition des Trompe l'oeil-Effekts auf unübertroffene Weise fort.

Panorama Mesdag Interaktiv
Panorama Mesdag Interaktiv ist eine einzigartige digitale Version des Panorama Mesdag, worin Texte, Verknüpfungen und Filme fundierte Auskunft über das Panorama, seine Hersteller und das Scheveningen von 1881 bis heute geben. Surfen Sie zur Netzpräsenz des Panorama Mesdag, um alle Einzelheiten dieses einmaligen Gemäldes in Den Haag aus nächster Nähe zu erleben!

Veranstaltungen an diesem Ort