Natur

Recreatieplas Vlietland

Rietpolderweg, 2266 BM Leidschendam
Favoriten
recreatieplas vlietland bord
Eintritt
umsonst
Sport
Wassersport
besuche die Website
Favoriten

Das Erholungsgebiet Vlietland wurde lange Zeit als Vieh genutzt. Erst nach 1970 wurde das Gebiet von Volker Stevin gekauft und erhielt eine neue Funktion als Sandgewinnungsgebiet. Leider blieb die Nachfrage nach Sand zurück. Die Direktoren von Volker Stevin beschlossen, das Gebiet an die Provinz Südholland zu verkaufen. Vlietland wurde dann mit nicht weniger als 300 Hektar in eines der größten Erholungsgebiete der Provinz umgewandelt.

recreatieplas vlietland water
recreatieplas vlietland strand

Umwelt von Vlietland

Das Erholungsgebiet befindet sich in der Mitte der Randstad und ist daher leicht zugänglich. Es gibt viele schöne Wege für Wanderer, Radfahrer und Reiter. Wasserwege, Wander- und Radwege verbinden Vlietland mit einem kulturhistorischen Umfeld wie dem Grünen Herzen, den Hollandse Plassen und dem jahrhundertealten Leiden, Voorschoten, Leidschendam, Voorburg, Den Haag und Delft. Es gibt auch viele Strände, darunter einen zur FKK-Erholung.

Viele sportliche Möglichkeiten

Vlietland bietet viele Aktivitäten zur Wasser- und Landerholung. Viel Spaß beim Klettern für einen Tag im Kletterpark oder viel Spaß in der großen Spielstruktur des Aquapretparks. Hier finden Sie unter anderem Wassertrampoline, Rutschen und Klettermöglichkeiten. Darüber hinaus können Tretboote, Kanus, Segel-, Motor- und Ruderboote für einen unterhaltsamen Tag gemietet werden! Es gibt auch verschiedene Vereine und Sie können sogar auf dem gemütlichen, autofreien Camping Vlietland übernachten.

recreatieplas vlietland