Natur

Wassenaarse Slag

De Wassenaarse Slag 31, 2242 PG Wassenaar
Favoriten
Wassenaarse Slag
Sport
Gehen
Favoriten
Wassenaarse Slag
Wassenaarse Slag
Wassenaarse Slag
Wassenaarse Slag ist ein wunderschöner Badestrand an der Nordsee, nördlich von Den Haag. Im Sommer lockt der schöne und ruhige Sandstrand zum Sonnenbaden, im Winter zum Wandern. Der Wassenaarse Slag ist von Meijendel aus zu erreichen, dem Naturschutzgebiet zwischen Den Haag und Wassenaar. 

Meijendel
Meijendel ist das größte zusammenhängende Dünengebiet Südhollands. Diese wundervolle Naturlandschaft erstreckt sich zwischen Scheveningen, Den Haag und Wassenaar und besteht überwiegend aus offener Dünenlandschaft, kleinen der Trinkwassergewinnung dienenden Seen, Wäldchen und einem viele Kilometer langen, breiten Sandstrand. Inmitten der Naturlandschaft befinden sich das Besucherzentrum des Trinkwasserversorgers Dunea, der Pfannkuchen-Bauernhof Meyendel und der Kinderspielplatz Monkeybos. Dank zahlreichen Rad-, Wander- und Reiterwegen eignen sich die Dünen von Meijendel ausgezeichnet, um ganz nahe der Stadt typisch niederländische Natur zu genießen.

Erlebnis- und Ferienpark Duinrell
Direkt hinter dem Wassenaarse Slag (dem Strandaufgang in Wassenaar) liegt der Ferien- und Vergnügungspark Duinrell. Dutzende Attraktionen, gesellige Geschäfte und wirbelnde Shows. Alles für einen großartigen Tagesausflug in Familie oder mit Freunden. Die Duingalows in Duinrell bieten höchsten Komfort für einen entspannten Urlaub. Der Campingplatz in Duinrell ist ganzjährig geöffnet und hat rund 900 Stellplätze in mehreren Zonen in den Wäldern rings um den Vergnügungspark.

Erreichbarkeit Wassenaarse Slag
Der Wassenaarse Slag ist sehr gut mit dem Auto erreichbar. Mehrere große Parkplätze bieten Raum für sehr viele Autos. Der Parkplatz Zeelust ist dem Stand am nächsten: nach zwei Minuten sind Sie mit den Füßen im Wasser. Auch mit dem Fahrrad ist der Wassenaarse Slag bestens erreichbar: Der Weg zum Strand liegt am Fernradweg LF1 zwischen Den Haag und Katwijk. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Wassenaarse Slag nicht zu erreichen.