icon filter Resono Pin 1 Resono Pin 2 Resono Pin 3
Theaters

Zeeheldentheater

Trompstraat 342, 2518 BT Den Haag
Favoriten
Kontakt
070 399 2222
besuche die Website
Favoriten

Das Zeeheldentheater befindet sich im Mesdag-Gebiet und wurde 1898 als Doppelhaus erbaut, bestehend aus einer Passage für Pferde mit Kutschen im Erdgeschoss zum dahinter liegenden Gelände. Zwischen 1960 und 1990 wurde der Bauunternehmer Snoeck für das Gebäude übernommen und es gab verschiedene Büros, Werkstätten und zehn Parkplätze. 1990 kauften die Tänzerin Yvette Olof und der Musiker Jan Erik Noske das Anwesen mit dem Ziel, Proberäume für ihre Musik- und Tanzgruppe Pandora zu schaffen. Im Rahmen von "Jugend für junge Leute bauen" wurden verschiedene Räume und Ateliers gebaut, glücklicherweise mit Unterstützung der Gemeinde Den Haag. Das Gelände dahinter wurde über einen Meter ausgehoben, um die Höhe in Kombination mit der richtigen Dämmung zu erhalten. Nach und nach wurde der Hauptsaal zu einem Theatersaal mit Tribüne aus dem Fonds 1818 umgebaut, der 2002 vom damaligen Bürgermeister besser bekannt als Deetman im Zeeheldentheater eröffnet wurde.

Das Zeeheldentheater ist ein nachhaltiges Theater, nicht nur durch seine technischen Einrichtungen wie LED-Beleuchtung, Doppelverglasung, Öko-Gras-Dächer, Wärmerückgewinnungssysteme, Sensoren, automatische Kräne, sondern auch durch die Stimulation einer Arbeitsfläche mit einer unterschiedlichen Zusammensetzung von Mitarbeitern und Freiwillige aus allen Gesellschaftsschichten. Außerdem können hier größere Aufführungsreihen stattfinden und es gibt ein offenes Ohr für neue Initiativen beispielsweise aus dem Bezirk, der Stadt und ganz Den Haag (nachhaltiges Programm für eine breite Bevölkerungsschicht).

Nach oben