Koninklijk Den Haag koets Noordeinde Paleis Noordeind

Königliches Den Haag

Favoriten

Den Haag ist eine Stadt, wo Sie der königlichen Familie auf der Straße oder in einem „ihrer“ Läden begegnen können. An vielen Orten der Stadt kommen Sie mit den Oraniern in Kontakt: dank vieler historischer Monumente, der Wohn- und Arbeitspaläste, königlichen Routen und Kutschen.

Der Noordeinde-Palast ist traditionell der Arbeitspalast des Staatsoberhauptes, des Königs. Und König Willem-Alexander hat wie seine Vorgängerin Prinzessin Beatrix den Haager Palast Huis ten Bosch als Residenz gewählt. Im Sommer sind sowohl der Noordeinde-Palast als auch der Königlichen Stallungen für kurze Zeit für einzelne Besucher geöffnet. (Die Anzahl der Tickets ist begrenzt und kann nur kurz im Voraus bestellt werden). Der Palastgarten ist kostenlos und ganzjährig geöffnet.

Palast Lange Voorhout - Jetzt Escher iim Palast
Früher ein Königspalast und jetzt Escher im Palast, Museum mit Werken von M.C. Escher. Das Schloss wurde 1760-1764 vom Architekten Pieter de Swart erbaut. Von 1901 bis 1934 diente der Palast als Residenz von Königin Emma. Königin Juliana nutzte es während ihrer Regierungszeit als Arbeitspalast. Königin Beatrix nutzte es von 1981 bis Ende 1984 als Arbeitspalast. Nach der Renovierung von Paleis Noordeinde zog ihr Büro um. Seit 1992 ist das Schloss als Museum Escher in het Paleis eingerichtet, hat aber sicherlich noch einen königlichen Touch.

Möchten Sie die Stadt selbst erkunden? In unserem shop THIS können Sie detaillierte Karten für Rad- und Wandertouren kaufen. Und möchten Sie den Geschmack von Den Haag probieren? Wir haben auch Haagsche Hopjes und viele weitere Produkte mit Haager Herz.

Ein königlicher Rundgang

Wenn Sie Royal The Hague während des Gehens erleben möchten, schnappen Sie sich Ihr Handy und laufen Sie diese schöne Route.

Zum königlicher Rundgangs

Veranstaltungen